Sommertage der Frauen-Spiritualität
forschen - feiern - Frauenkräfte stärken         
 
 

Sommertage der Frauenspiritualität

Die Amazone zeigt sich – Rituelle Praxis im persönlichen und politischen Ausdruck

Aus dem Programm:

Freitag

14 Uhr Begrüßung mit Kaffee/Tee und Kuchen

15 Uhr Eröffnung mit rituellen Kreistänzen (Ziriah Voigt) und Liedern zum Mitsingen (Ute Trautmann-Brenner, Arkuna e.V.)

Nachmittags: Vortrag »Den Amazonen auf der Spur«, Kim Engels + anschließende Diskussion

Abends »Spirituelle Einstimmung: Die Amazonenkraft rufen im Luna-Yoga-Ritual«; (Ute Trautmann-Brenner & Elisabeth Scherer, Arkuna e.V.)


Samstag

8 Uhr Luna Yoga - Angebot mit Ute Trautmann-Brenner

9.30 Uhr  Einstimmung mit Liedern, Tanz – Reflexionen zum Sommertage-Thema

10:45 - 12:45 Uhr Workshops:

WS 1 »Metall, Schneidekraft und spirituelle Möglichkeiten«  mit Ziriah Voigt

WS 2 »Tanz der wilden Frau« mit Christiane Tutschner

WS 3 »Kraftquellen in herausfordernden Zeiten« mit Marija Milana/Eitel

Mittagspause

Nachmittags: Wiederholung der Workshops – Möglichkeit zum Wechsel

Danach offener Raum für Präsentationen der Anwesenden, Vernetzung, Austausch

Abends: Großes gemeinsames Ritual

 

Sonntag

8 Uhr Luna Yoga - Angebot mit Ute Trautmann-Brenner

Vormittags: Impulsdiskussion und Kleingruppen zum Thema

„Spirituelle Frauen werden sichtbar – Feministische Beispiele“

mit Impulsen von Momo Mootz (Labyrintherfahrungen aus der Stadt), Barbara Brosch (Beginen im Kloster Malgarten) und … N.N.

Abschiedsritual

12:30 Uhr Abschlussmittagessen