Sommertage der Frauen-Spiritualität
forschen - feiern - Frauenkräfte stärken         
 
 

Feedback

Gästebuch

Elisabeth Scherer
29.09.2019 12:58:56
Noch lange hat das Wochenende mit all seinen reichhaltigen Facetten in mir nachgewirkt und vieles was ich in den Vorträgen und Workshops erfahren habe arbeitet noch in mir. Stolz habe ich in meinen Frauenkreisen darüber gesprochen und angepriesen. Ich war ja das erste Mal in Charlottenberg und fand das Haus sehr schön und seinen Garten bezaubernd. Ich sage ein ganz herzliches Dankeschön an das Team - Ziriah, Helga, Marija und Annette, und an die zwei Köchinnen und an Hanna die Fotografierte und mir von den Übergangsritualen, die sie gestaltet, erzählte. Und auch ein Dankeschön an all die anderen Frauen mit denen ich in den Pausengesprächen eine vergnügliche Zeit verbrachte und viel Neues und Wissenswerte erfahren habe.
Momo Mootz
22.09.2019 19:25:19
Schon so lange wollte ich mich doch gerne noch mal melden.
Ich fand die Orga und Vorbereitung wirklich toll. Auch die Moderation von Annette und Helgas Begleitung und Marija.
Sehr schöner Mix von Gruppe und Kleingruppen, Ruhe und Bewegung.
Was ich schade fand, dass unsere Kleingruppenthemen oder das Gesammelte auf der Metaplanwand nicht mehr zum Einsatz kamen.
Das morgendliche Luna Yoga von Ute hat das Thema wunderbar ergänzt und in den Workshops wurde ich sehr in meiner Amazonenkraft angefragt.
Und danke Kim vom Frauenmuseum Wiesbaden für Deinen tollen Vortrag!
Zur Amazonenpower wäre natürlich die Möglichkeit Samstagabend eine “Amazonen-Disco” zu haben, schön gewesen. Da die Tage letztlich sehr angefüllt und eng getaktet waren, war Samstagabend allerdings auch die Luft raus.... dafür kam nächtens das reinigende Gewitter....
Ich persönlich habe es sehr genossen in die Frauenräume einzutauchen und hatte viele anregende Gespräche und Begegnungen und habe Amazonenkraft getankt. Danke!
In diesem Sinne - yes we can! Momo
Hanna Bittner
12.09.2019 14:48:03
Wieder mal gelungene Sommertage - super Orga, intensive Workshops, authentische Referentinnen, ein kraftvolles Ritual zur Bärinnenkraft - was will frau mehr?

Wo seid ihr spirituellen Frauen von nah und fern? Ich hoffe, beim nächsten Mal dabei :-)
Ines Siegler
11.09.2019 12:47:13
Die Zeit mit so vielen tollen starken Frauen zu verbringen, immer noch nachwirkende Workshops, das alles war für mich etwas ganz Besonderes. Das hat verwurzelt, geerdet, gestärkt und aufgerichtet, inspiriert und verbunden, so empfinde ich es. Perfekt organisiert, da schließ ich mich Hanna an. Danke für diese besonderen Tage!
Hanna Bittner
26.03.2019 16:33:56
Supertolles Wochenende - perfekte Organisation, ein stimmiges Miteinander, ein Verweben von Ansätzen und Gedanken - herzlichen Dank


Ulrike - Juli 2017
Meinen ganz herzlichen Glückwunsch zu dieser wunderbaren Veranstaltung! 
Die Mischung macht's: Aktion und Reflexion, Input und Umsetzung. Ich habe es sehr genossen, mich im Kreis der Frauen tanzend zu bewegen, dann wieder diskutierend Themen zu erarbeiten, verschiedene (neue) spirituelle und rituelle Wege kennen zu lernen und auch gemeinsam ein Ritual zu gestalten.
Dass die gemeinsame Ritualgestaltung nicht immer ganz einfach ist, hat sich in meiner Gruppe deutlich gezeigt. Wir haben die Hürde dann doch genommen - eine gute Erfahrung. 
Die Humoreinlage war einfach spitze! Besonders gefreut hat mich, dass ich ein bayerisches Lied wieder mit nach Bayern nehmen konnte ;) 
Ich bin sehr beglückt und inspiriert nachhause gekommen. Ganz herzlichen Dank an dich, liebe Ziriah, für deine Initiative, und an das gesamte, sehr professionelle Orga-Team!

Friederike - Juli 2017
Organisation: sehr gut, präzise Zeiteinhaltung (was ich sehr gerne mag!) - Dank an Euch alle!
Workshops: der, den ich bei Sabine besucht habe, hat mich bis in meine tiefen Tiefsten hinein weitergebracht - Danke, Sabine! Von den anderen habe ich viel Gutes gehört.
Haus: Frauenort Charlottenberg war wie immer gut.
Ritual: Kraftvoll, inspirierend, z.T. be-sinn-lich, z.T. mitreißend
Vortrag Ziriah: vor allem der Beginn mit "Nana" war für mich eine ganz wichtige Position - Danke Ziriah!
Insgesamt bin ich "gesättigt" in mehreren Beziehungen, ja, sogar viel zu viel. Dass bis spät in den Abend  Programm war, hat mir die Möglichkeit genommen, einfach so mit den Frauen zusammenzusitzen.

Ajana - Juli 2017
Vielen herzlichen Dank an Euch, Ihr wunderbaren Orga-Frauen und an all die tollen Frauen, die da waren! Uns ist eine so gute FrauenKörperWeisheits-Verbindung gelungen, die mich nährt und tief im Herzen erfreut. 
Sehnsüchtig warte ich schon auf die Email-Liste, weil ich mich so gerne mit einigen von Euch weiter austauschen, verbinden und vernetzen will... weiterforschen und weben...
dran bleiben...auch am brandheißen und kontroversen Thema lesbische Spiritualität, zu dem ich gerne Raum für Interessierte und  Forscherinnen anbieten würde.

Monika - Juli 2017
Ein wundervolles Fest und sooviel Frauenpower, vielen Dank euch allen.
Vorschlag für das nächste Mal:
Sigrun Laurent und die Matrialchatsfrauen, oder Vera Zingsem und Tatjana Bach vom Schoßrauminstitut.

Marion - Juli 2017
Herzlichen Dank für die tolle Organisation!
Dieses Mal waren die Pausen echte Pausen , super .
Mir gefällt ,die Mischung von Vortrag/Vorträgen , Frauen stellen sich bzw iher sprituelle Arbeit  vor, indem wir alle einer Frau lauschen sehr gut, da wir damit alle den gleichen Input bekommen, auch als Basis für den Austausch von eventuellen Unterschieden.
Das es eine Auswahl gibt zum tiefer Vertrautmachen eines Ansatzes finde ich ebenfalls super und plädiere dafür dies Beizubehalten.Ebenso wie das gemeinsam Zusammenstellen und Zelebrieren eines Rituals.
Mir ist die Haltung Unterschiede sind erwünscht und gut  genauso wichtig wie die Wertschätzung  jeder  im auch Andersein . 
Das ist euch / uns gelungen und davon kann ich immer Mehr vertragen. Danke.